Großes Hogwarts
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Vote/Counter
Bunte Suche
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
Pagerank- & Counterservice
Gute Links
Diese Website wird von BeamMachine empfohlen! Aufgenommen unter den besten Hobby, Spielen und Gestalten Webseiten!
#253464: grosseshogwarts.forumieren.com

Internet-Lexikon
Webverzeichnis Webkatalog suchnase.de
Webverzeichnis
hier kostenlos eintragen


Remus

Nach unten

Remus Empty Remus

Beitrag  Anne Victoria Dyche So 14 März 2021, 22:47

Hallo zusammen!

Es wird Zeit, Euch nun darüber zu informieren, wie es Remus in den letzten Monaten ergangen ist. Ich habe die Erlaubnis seiner Lebensgefährtin, Euch hier in Kenntnis zu setzen..

Puh.. also wie Ihr ja wisst, leidet Remus seit frühester Kindheit an einer schlimmen Lungenkrankheit, die ihn immer wieder zu Krankenhausaufenthalten verdammt.

Nun war es im letzten Jahr so, dass es richtig, richtig böse aussah. Mehr als einmal dachten wir, seine Familie und seine Freunde, dass die nächste Nacht die letzte sei.

Er hat Monate auf der Intensivstation verbracht. Angeschlossen an alle möglichen Geräte, die ihn am Leben erhielten. Es war allerdings noch Kampfgeist in ihm! Und nur diesem Kampfgeist, den Gebeten, dem Beistand seiner Familie und seines engsten Freundes ist es zu verdanken, dass er sich zurück ins Leben kämpfte.

Vor etwa drei Wochen wollten die Ärzte nach mehreren OPs die Geräte endgültig abschalten, allerdings rechneten sie nicht damit, dass Remus noch nicht sterben wollte. Stück für Stück, Tag für Tag kämpfte er sich zurück.

Nun ist er schon so weit, dass er selbständig atmen kann, langsam wieder Nahrung bekommt, die auch das Wort Nahrung verdient!

Allerdings erinnert Remus sich an viele Dinge überhaupt gar nicht. Das ein oder andere kam und kommt wieder, aber es kann sein, dass vieles für immer vergessen bleibt.

Seine Lebensgefährtin kann natürlich nicht sagen, ob er sich an unser Forum, an uns alle hier überhaupt erinnert. Wir hoffen natürlich das Beste.

Es wäre also schön, wenn alle, die Remus irgendwie näher kennen, in welcher Form auch immer, ob Rätselhexe, stellv. Schulleiterin oder oder oder.. einfach jeder, mit dem Remus öfter geschrieben hat, ihm schreiben. Via email... schreibt vom Forum, wie sehr wir ihn vermissen.. vielleicht gibt es schöne, lustige Anekdoten aus früherer Zeit, die ihm helfen können, die Erinnerung zurückzuerlangen!

Gemeinsam werden wir es sicher schaffen, unseren geliebten Schulleiter zurückzubekommen!

Danke!

Ganz liebe Grüße
Anne
Anne Victoria Dyche
Anne Victoria Dyche
Admin

Anzahl der Beiträge : 1251
Anmeldedatum : 14.10.13
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Remus Empty Re: Remus

Beitrag  Ajomi Leya Sa 24 Apr 2021, 21:38

Danke Anne,

das du uns auf dem laufenden hältst.
Von seiner Krankheit, wusste ich nicht viel.
Ich hatte nicht viel Kontakt mit ihm, aber ich wünsche ihm und seiner Familie ganz viel Kraft in dieser Zeit.

Liebe Grüße
Ajomi
Ajomi Leya
Ajomi Leya

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 29.10.17
Alter : 28
Ort : Gryffindor Gemeinschaftsraum

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten