Updates
25. Juni 2017
___________________________________________________________________
Vote/Counter
Bunte Suche
Listinus Toplisten
Hitliste Suchmaschinen Optimierung SEOHitliste
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
Topliste
Spider mich - Seo Pagerank Counter Service
Pagerank Backlink - Pagerank Anzeige ohne Toolbar - mehr Besucher
Gratis Webpromotion
Counterservice
Pagerank- & Counterservice

Gute Links
Diese Website wird von BeamMachine empfohlen! Aufgenommen unter den besten Hobby, Spielen und Gestalten Webseiten!
#253464: grosseshogwarts.forumieren.com

TP-Ausgabe Oktober 2013

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

TP-Ausgabe Oktober 2013

Beitrag  Remus Lupin am Do 03 Okt 2013, 10:12

Schulverweis
Anfang September wurde darklord37 der Schule verwiesen. Es gab schon längere Zeit Differenzen mit der Schulleitung und anderen Schülern sowie Verstöße gegen die Schulregeln, die nun zu seinem Ausschluss führten. Für die Allgemeinheit fiel er mit einem Sinneswandel in letzter Zeit allerdings sogar positiv auf. Dieser zeigte sich auch in einer Versöhnung mit Brutus Killwill. Von Tagesprophetenreportern befragt, gab darklord37 an, angeblich keine Erklärung für seinen Schulverweis bekommen zu haben. Er war auch nie in Askaban, wo man bei Verstößen gegen die Schulordnung landen kann. Die Schulleitung beruhigt aber: Um tatsächlich der Schule verwiesen zu werden, bedarf es verheerender Aktionen. Außerdem können sich besorgte Schüler an die Schulleiter wenden, um genauere Informationen über den Rauswurf von darklord37 zu bekommen.

Krankenflügel-News
Momentan ist der Krankenflügel wieder einmal ziemlich stark frequentiert. Nach kurzzeitigen Aufenthalten mehrerer Schüler waren unser Schulleiter Remus Lupin und seine Stellvertreterin Kate McLaman beide bereits längere Zeit dort zu finden. Das bedeutete auch, dass Lindsey Taylor allein die gesamte Organisationsarbeit der Schule übernommen hatte. Mittlerweile dürfen wir uns aber über die Rückkehr von Remus Lupin in sein Amt freuen. Weiters sind im Moment noch Cho Chang, A s t r i d und Ondine Spell erst kürzlich im Krankenflügel einquartiert worden. Wir wünschen allen Kranken gute Besserung und hoffen, dass sie bald wieder am Schulbetrieb teilnehmen können.

Gringotts-Liste aufgeteilt
Nachdem schon die Besitzlisten aufgeteilt wurden, gibt es jetzt auch für Gringotts verschiedene Abteilungen (für jedes Haus eine). So sollen die Kobolde vor einer Überlastung an Geld und Wertgegenständen geschützt werden. Den Angestellten zufolge hätten platzmäßig in manche Gänge unmöglich noch weitere Verliese gepasst.

Neue Vertrauensschülerin für Gryffindor
Gryffindor hat wieder zwei Vertrauensschüler. Neben Manolo Tiburón ist fortan auch Lene Skeeter für die Begrüßung der neuen Hausmitglieder, Streitschlichtereien und so weiter zuständig. „Ich hätte nicht gedacht, dass ich den Job noch bekomme, daher habe ich mich umso mehr gefreut, als ich dann die Zusage hatte! Die Arbeit als Vertrauensschülerin macht wirklich Spaß und die Zusammenarbeit mit Nolo läuft auch klasse!“, teilt uns die überraschte Gryffindor mit. Wir wünschen ihr viel Erfolg als Vertrauensschülerin.

Kündigung einer Lehrerin
Renée von Hohenzollern fiel bereits einige Zeit durch unentschuldigtes Fernbleiben von ihrem Arbeitsplatz auf. Daher sahen sich ihre Vorgesetzten gezwungen, ihr die Arbeit als Arithmantiklehrerin zu entziehen. Folglich ist diese Stelle jetzt wieder frei. Die Schulleitung freut sich über dahingehende Bewerbungen.

Gryffindor im Verschwindekabinett gelandet
Vampir Phantomlover, vielen als Jess bekannt, ist im Verschwindekabinett gelandet. Einer der Auslöser war der Rauswurf von darklord37, über dessen Verlust sie offenbar nie hinweg gekommen war. Doch aus vertraulicher Quelle weiß der TP noch von anderen Gründen, die hier nicht genannt werden.

Neuer Besen in Besenaufbewahrungsstelle im Ministerium gelandet
Lina03 hat sich vor kurzem einen Nimbus2000 angeschafft. Es ist Linas erster Besen, doch scheinbar hat sie momentan nicht das Geld für Fluggeräte und sonstigen Luxus. Ihr Schuldenberg beläuft sich laut Gringotts-Kobolden auf -451 Galleonen! Hoffentlich kann Lina diese Schulden wieder abbauen.

Mitgliederboom in Zahlen - Teil 2
In der letzten Ausgabe des Tagespropheten haben wir bekannt gegeben, dass im August bis zum 24. des Monats 26 neue Mitglieder zu begrüßen waren. Nun gibt es die endgültige Anzahl für den gesamten Monat. Insgesamt bekamen wir im August 32 neue SchülerInnen. Auch weiterhin scheint sich dieser Trend fortzusetzen. Am 25. September gab es bereits 29 Zugänge für diesen Monat.

Schülernummer 600
Insgesamt hat unsere Schule rund 500 Schüler. Nachdem aber bereits einige im Verschwindekabinett gelandet sind, wurde nun die Nummer 600 vergeben – und zwar an Lulu Lovegood. „Ich finde es schon gut, die 600. zu sein, die sich hier angemeldet hat, vor allem, weil ich die Zahl 600 schön finde, weil es eine runde Zahl ist,“ meinte Lulu auf Nachfrage durch die Tagesprophet-Reporter.

Quizabend im Chat
Am 29.09.2013 wurde von unserer Wettbewerbshexe xDelilahx ein Quiz im Chat organisiert. Gemeinsam mit Castor war sie für den reibungslosen Ablauf dieses Spieles verantwortlich. 11 Teilnehmer aus allen Häusern fanden sich um 20 Uhr ein, um Punkte zu erringen. Dabei wurden Multiplechoice-Fragen gestellt, die je richtiger Antwort 5 Punkte einbrachten. Abgesehen davon gab es auch noch Geldpreise, die von der Schulleitung ausgesetzt wurden. Platz 1 errang Chiara Black und erhielt somit 100 Galleonen. Über Platz 2 und 50 Galleonen konnte sich Lilyfan freuen. Und der 3. Platz sowie 25 Galleonen gingen an Ted Tonks. Wir gratulieren den Gewinnern. Aus gut informierten Kreisen haben wir außerdem erfahren, dass weitere Quizabende dieser Art geplant sind.

Zwei Menschen finden sich in Hogwarts
Lange Zeit war es nur Spekulation, doch jetzt ist gewiss: Lilyfan und Castor gaben vor einiger Zeit bekannt, dass sie nun ein Paar sind. Mit dieser Bekanntgabe haben sie die Gerüchte bestätigt, die viele Mitglieder schon lange vorher verbreitet hatten. Angeblich hatte Lily nach Verkupplungsgesprächen auf Castors Singlebörsen-Anzeige (TP-Ausgabe Cool geantwortet und nach einiger Zeit hatte es dann zwischen beiden gefunkt.
Der Tagesprophet trifft beide und fragt nach dem ersten Eindruck, den beide voneinander hatten.
„Ich war bei unserem Verkupplungsgespräch einfach bloß froh, dass er kein Sunnyboy ist, und als wir dann über seine verrückten und teilweise bescheuerten Freunde hier ins Privatgespräch kamen, stellten wir einfach immer mehr Gemeinsamkeiten fest. Und so kam eins zum anderen“, meint Lily.
Auch Castor ist sichtlich hingerissen: „Mein erster Eindruck war, dass ich es mit einer aufgeweckten jungen Frau zu tun hatte, die sich aber auch durchsetzen und ihre Meinung sagen konnte. Doch als ich sie besser kennenlernte, bemerkte ich eine starke, sich steigernde Sympathie für sie. Es war eine wundersame Begegnung. Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass sich aus einem gemeinsamen Abend im Chat, den wir keineswegs alleine verbracht haben, und vielen Privatgesprächen eine Beziehung entwickeln könnte.“
Was denn am anderen ausschlaggebend sei, hakt der TP nach.
„Lily hat mich verzaubert mit ihrem Charme und ihrer fantastischen Persönlichkeit. Ich hätte es nicht besser treffen können, Lily ist ein wundervoller Mensch und die liebenswerteste Person, die es zu lieben gilt. Ohne sie wäre mein Leben wahrscheinlich nicht mehr so wie vor unserem Zusammenkommen“, schwärmt Castor.
Lily ist nicht weniger zurückhaltend: „Cas ist einfach immer für mich da, selbst wenn er gerade nicht da ist. Schon nach nicht einmal zwei Monaten hat er einen so großen Teil meines Lebens eingenommen, dass ich bloß an ihn denken muss und schon werde ich ruhiger. Er hat so eine unglaubliche Ruhe und Gelassenheit und toleriert alle Verrücktheiten und schwachsinnigen Ideen, die ich teilweise von mir gebe und bleibt dabei trotzdem stets bei seiner Meinung, ohne auf irgendeine Weise unfreundlich oder abweisend zu werden. Er holt mich auf den Boden zurück, wenn ich mal wieder hyperaktiv bin und aus meinen Löchern, wenn ich traurig bin. Für ihn würde ich sogar auf Kaffee verzichten.“ Wer Lily kennt, weiß, dass der letzte Satz einiges bedeutet. Sie würde gerne noch weitererzählen, doch die Zeit ist knapp. Die Tagesprophet-Reporter verabschieden sich und wünschen beiden alles Gute für die Zukunft.

Tagesprophet-Rätsel
Wir erinnern daran, dass es in der letzten Ausgabe des Tagespropheten (Nr. 11) ein Rätsel gab. Dieses scheint in Vergessenheit geraten zu sein, da wir noch keine einzige Einsendung erhalten haben. Als Anreiz gibt es 30 Punkte und 15 Galleonen für jede richtige Einsendung.

Manolo Tiburón
Kallisto Klio Fortescue
Tagesprophet-Reporter
avatar
Remus Lupin
Admin

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 28
Ort : Geburtsstadt: Köln, momentan: Bonn

Benutzerprofil anzeigen http://grosseshogwarts.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten