Updates
25. Juni 2017
___________________________________________________________________
Vote/Counter
Bunte Suche
Listinus Toplisten
Hitliste Suchmaschinen Optimierung SEOHitliste
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
Topliste
Spider mich - Seo Pagerank Counter Service
Pagerank Backlink - Pagerank Anzeige ohne Toolbar - mehr Besucher
Gratis Webpromotion
Counterservice
Pagerank- & Counterservice

Gute Links
Diese Website wird von BeamMachine empfohlen! Aufgenommen unter den besten Hobby, Spielen und Gestalten Webseiten!
#253464: grosseshogwarts.forumieren.com

TP-Ausgabe April bis Juni 2017

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

TP-Ausgabe April bis Juni 2017

Beitrag  Remus Lupin am Do 22 Jun 2017, 21:35

Hauspokal und neues Schuljahr
Bereits zum zweiten Mal in Folge gewann Gryffindor den begehrten Hauspokal für das zwölfte Schuljahr. Mit insgesamt 5390 Punkten konnten sich die Löwen deutlich gegen Ravenclaw (3670 Punkte), Hufflepuff (820 Punkte) und Slytherin (100 Punkte) durchsetzen. „Wir freuen uns und werden uns in den nächsten Schuljahren anstrengen, um weiterhin solchen Erfolg zu haben“, meint Manolo Tiburón, Vertrauensschüler des Siegerhauses.
Das neue Schuljahr hat bereits am 15.05.2017 begonnen und dauert bis inklusive 18.08.2017. Alle Häuser haben somit wieder die Chance, Punkte zu sammeln und den nächsten Pokal für sich zu gewinnen.

Animaguszuwachs in Hogwarts
Zum vierten Animagus ließ sich nun die erste Gryffindor-Schülerin Romilda Vane ausbilden. Vor allem am Meer dürfte ihr dies wohl mehr als gelegen kommen – ist ihre Gestalt immerhin ein Delfin! Der Tagesprophet gratuliert Romilda zu ihrem Erfolg. Auf die Frage, warum sie sich für dieses Tier entschieden hat, antwortet die Vertrauensschülerin selbstbewusst: „Grund für die Verwandlung ist, dass der Delphin ein soziales und friedliches Wesen aus dem Meer ist und die Mitgliedschaft in Gruppen nicht sehr fest ist, sie sich aber dennoch sehr stark binden können. Der Hauptgrund ist vermutlich aber, dass ich gerne schwimme.“
Eine Liste der bestehenden Animagi und wie man selbst zu einem wird, findet ihr übrigens hier.

Besuch aus Lettland
In vergangenen Ausgaben berichteten wir schon öfter über Schüler, die aus fernen Ländern zu uns im Großen Hogwarts landeten und auch in diesem Monat können wir wieder darüber berichten. Tyres Nikovi aus Lettland stieß im Mai diesen Jahres zu uns. Das internationale Große Hogwarts beherbergt nun also nicht nur Schüler aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Irland, sondern kann mit diesem neuen Gryffindorschüler auch jemanden aus Lettland willkommen heißen. Wie genau unsere Schule bis ins Baltikum vordringen konnte, ist bisher unklar.

Reichtümer unserer Harry Potter Stars
Ganze 16 Jahre ist es her, seitdem Daniel Radcliffe (Harry Potter), Emma Watson (Hermine Granger) und Rupert Grint (Ron Weasley) erstmals unser goldenes Trio auf der Leinwand verkörperten. Seither hat sich besonders in Sachen Finanzen bei den Dreien einiges getan.
Die Sunday Times veröffentlichte eine Liste mit den 30 reichsten britischen Schauspielern im Alter von unter 30 Jahren, wo wir alle drei Kinohelden sogar unter den Top 5 finden konnten.
Die Nummer 5 in diesem Ranking nimmt Rupert Grint ein, der nach seiner Harry Potter Karriere noch einige Nebenrollen in Filmen ergattern konnte. Sein Vermögen wird auf etwa 28 Millionen Pfund, also 32 Millionen Euro, geschätzt. Einen Platz davor finden wir Emma Watson. Die Nummer 4 in diesem Ranking besitzt 39 Millionen Pfund (44,5 Millionen Euro). Sie konnte sich auch nach ihrer Zeit als Hermine Granger fest in der internationalen Filmszene etablieren und ist in vielen Kinofilmen gern gesehen.
Die unangefochtene Nummer 1 auf dieser Liste ist Daniel Radcliffe. Der Harry Potter Star ist ebenso wie seine bekannteste Rolle steinreich. Er besitzt ein Vermögen von 78 Millionen Pfund, was umgerechnet fast 90 Millionen Euro ergibt.

Rätsellösungen
Hier die Rätsellösungen aller Rätsel des letzten Schuljahres:
Kammer des Schreckens: Das winzige, schleimige Wesen ist ein Flubberwurm.
Hauselfenküche: Das Gerücht, dass Großes Hogwarts Geld verdienen wollte, ist falsch.
Verbotener Wald: Ein Wald hat zwei Merkmale - erstens ist es ein Ort, an welchem Bäume in ausreichender Dichte vorhanden sind. Zweitens muss der Wald auch die entsprechende Größe haben damit sich das "Waldklima" entwickeln kann.
Großer See: Das betörende Wesen mit hübscher Stimme und doch lauernder Gefahr ist eine Sirene.
Unterwasserwelt: Gesucht war die Qualle. Aalaugen wären auch als Lösung akzeptiert worden.
Mysteriumsabteilung: Der Rabe gehört als Allesfresser zu den Vögeln, die oft zur Stelle waren, wenn es bei einer Schlacht, Krankheit etc. Tote gab. Daher hat man den Raben mit dem Tod in Verbindung gebracht und zu fürchten begonnen, er wird heute noch häufig als Unglücksbote bezeichnet.
Quizhaus:
1. Percys zweiter Name lautet Ignatius.
2. Molly Weasleys größte Angst ist, dass ihre Familie tot ist.
3. Harry war 13, als er den Feuerblitz erhielt.
4. Man gelangt über den Geheimgang bei der Statue der buckligen Hexe in Hogwarts von dort zum Honigtopf.
5. Eine Galleone sind 493 Knuts.
6. Hermine Grangers schlechtestes Fach ist Wahrsagen (und bei den ZAGs hat sie überall ein O außer in VgddK).
7. Die Creevey-Brüder heißen Colin und Dennis.
8. Damokles Belby ist der Erfinder des Wolfsbanntranks.
9. Igor Karkaroff wurde für tot erklärt.
10. Im dritten Jahr haust ein Irrwicht im Schrank.
Eberkopf:
1. Der Kobold im ersten Teil heißt Griphook.
2. Charity Burbage unterrichtete Muggelkunde.
3. Die Mitarbeiter der Mysteriumsabteilung nennt man Unsägliche.
4. Ron hat insgesamt fünf Brüder (vier nach der Schlacht von Hogwarts).
5. Die Zwillinge beschworen einen Feuerwerksdrachen herauf bzw. veranstalteten sie generell ein Feuerwerk. Außerdem verursachten sie Chaos durch einen heraufbeschworenen Sumpf.
Fahrender Ritter: Astronomieturm.
Tagespropheten-Rätsel der Ausgabe Februar 2017: Gesucht war Andromeda Tonks. Glückwunsch an die vier Gewinner, die Punkte wurden für das letzte Schuljahr berücksichtigt.

Großes Hogwarts erfreut sich zusätzlicher Schutzzauber
Wieder einmal wurde unsere Schule etwas sicherer gemacht. Durch zusätzlichen Schutz dürfte es nun noch schwerer sein, unsere Schule erfolgreich anzugreifen. Die Schulaktivitäten mussten während des Updates nicht unterbrochen werden.

Eine verspätete Ostergeschichte
Unser Schulleiter Remus Lupin hat die freien Tage im Kreise der Familie verbracht. Sein Sohn, der den Erhalt des Hogwarts-Briefs kaum noch erwarten kann (ungeachtet dessen, dass dies noch einige Jahre dauern wird), hat zu diesem Anlass seinen ersten Zauberstab erhalten. Auch, wenn dieser nur Seifenblasen und Farbwirbel erzeugen kann, freute sich der Kleine ungemein über das Ostergeschenk und zauberte so auch seinen Eltern mehr als ein Lächeln ins Gesicht.

Verschwindekabinett
Auch in dieser Ausgabe müssen wir wieder von einigen Verlusten berichten. Fünf Schülerinnen und Schüler dieser Schule haben ihren Weg ins Verschwindekabinett gefunden. Einige von ihnen hatten eine ungültige Emailadresse angegeben und konnten daher nie von ihren Eulen erreicht werden. Zwei dieser Schüler meldeten sich bereits im April letzten Jahren im Großen Hogwarts an, reagierten aber auch auf die Eulen, die unser Schulleiter Remus Lupin ihnen höchstpersönlich schickte, leider nicht.
Der Tagesprophet bedauert inständig diese Verluste und hofft, in der nächsten Ausgabe wieder bessere Nachrichten verkünden zu können.

Anmeldestatistiken
In unserer letzten Ausgabe berichteten wir von 8 Neuzugängen im Februar sowie 5 neuen Mitgliedern im März. Umso mehr freute es uns, als wir feststellten, dass im April ganze 11 neue Schüler und Schülerinnen im Großen Hogwarts angenommen wurden. Leider konnten wir diesen Aufwärtstrend nicht beibehalten und mussten dabei zusehen, wie die Zahl der Neuanmeldungen im Mai dann auf 10 sank.

Vergabe der Schülernummer 1200
Trotz der wenigen Anmeldungen in den letzten Monaten können wir erfreut berichten, dass es im Großen Hogwarts nun zur Vergabe der Schülernummer 1200 kam. Janny Lestrange ergatterte sich bei ihrer Anmeldung im April diese besondere Nummer. Sie war seither nur einmal aktiv, wir hoffen jedoch, sie noch viele Male hier begrüßen zu dürfen und wünschen der Slytherin noch viel Spaß hier an dieser Schule.


Catharina Black
Manolo Tiburón

Tagesprophetenreporter
avatar
Remus Lupin
Admin

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 28
Ort : Geburtsstadt: Köln, momentan: Bonn

Benutzerprofil anzeigen http://grosseshogwarts.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten