Updates
25. Juni 2017
___________________________________________________________________
Vote/Counter
Bunte Suche
Listinus Toplisten
Hitliste Suchmaschinen Optimierung SEOHitliste
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
Topliste
Spider mich - Seo Pagerank Counter Service
Pagerank Backlink - Pagerank Anzeige ohne Toolbar - mehr Besucher
Gratis Webpromotion
Counterservice
Pagerank- & Counterservice

Gute Links
Diese Website wird von BeamMachine empfohlen! Aufgenommen unter den besten Hobby, Spielen und Gestalten Webseiten!
#253464: grosseshogwarts.forumieren.com

TP-Ausgabe Juni bis September 2016

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

TP-Ausgabe Juni bis September 2016

Beitrag  Remus Lupin am Do 01 Sep 2016, 22:23

Erster Hauspokal für Gryffindor in der Geschichte von GH
Lange hat es gedauert, doch schlussendlich füllen nicht nur Medaillen für Gryffindors mit hoher Beitragsanzahl das Pokalzimmer, sondern auch der erste Hauspokal seit der Existenz des Großen Hogwarts. Die Freude bei den Gryffindors ist groß. „Als ich in das Pokalzimmer sah, dachte ich zuerst, ich hätte nicht richtig hingesehen. Nach jahrelanger Anstrengung endlich den Pokal gewonnen zu haben, erfüllt mich mit Stolz“, meint Vertrauensschüler und TP-Reporter Manolo Tiburón zu dem Sieg.
Gryffindor belegte den ersten Platz vor Ravenclaw, auf den Plätzen drei und vier folgen Hufflepuff und Slytherin. Das nächste Schuljahr startet voraussichtlich im September oder Oktober. Nähere Infos bitte dem Beitrag in „Rund um großes Hogwarts“ entnehmen!

Schülernummer 1100 gesprengt
Der nächste Rekord wurde geknackt. Im Moment reichen die Schülernummern bis zur 1135. Über Schülernummer 1100 darf sich Wim freuen. Das Mitglied war zwar noch nie online, doch vielleicht dürfen wir uns irgendwann dessen Anwesenheit erfreuen.

Riesige Sommerflaute bei Schülerzugängen
Das hat es auch noch nie gegeben! Im Juni konnte das Große Hogwarts keinen einzigen Neuzugang verzeichnen. Obwohl wir bereits sehr bekannt sind, gibt es scheinbar trotzdem noch Aufholbedarf in Bezug auf die Werbetrommel. Leider ist der Posten der Werbehexe derzeit nicht vergeben, weswegen dieser Aufgabe nicht genügend nachgekommen werden kann. Interessierte können sich gerne bei Schulleiter Remus Lupin bewerben. Das Bewerbungsformular sowie die Stellenbeschreibung findet man im Arbeitsamt. Im Mai sind fünf neue Mitglieder eingetreten, im Juli waren es gleich 19 und im August 16.

Probleme mit GMX-Accounts
Derzeit kommt es aufgrund eines Layout-Updates seitens GMX teilweise dazu, dass Nachrichten und wichtige Auswahlfelder für die Beantwortung von E-Mails nicht mehr angezeigt werden. Schulleiter Remus Lupin erklärt die Lage: „Es kann sein, dass noch mehr GMX-Nutzer unserer Gemeinschaft derartige Probleme mit dem neuen GMX haben. Daher wäre es sinnig, wenn dazu aufgefordert wird, wenn man mit GMX-Nutzern Kontakt aufnehmen möchte, dies bitte erstmal per PN zu machen, damit keine weiteren Nachrichten verloren gehen bzw. damit auch für eine entsprechende Beantwortung gesorgt ist.“
Die Redaktion von GMX hat dem Tagespropheten ein Interview verweigert, wir hoffen, dass an der Lösung bereits gearbeitet wird.

Verschwindekabinett-Neuigkeiten
Auch in dieser Ausgabe berichtet der Tagesprophet wieder von verschwundenen Schülern. Diesmal trifft es Ben Perkins, Inga_012, Jo Granger, Katniss Kleer, Hermine Potter, LunLovegood und Stiefelus (alle wegen Inaktivität).
Aber auch gute Neuigkeiten gibt es. Ravenclaw-Schülerin HermineGranger konnte sich aus den Fängen des Verschwindekabinetts befreien und ist ab sofort wieder bei uns unterwegs.

J. K. Rowling und der Stuhl der Weisen
Ein ganz besonderes Objekt konnte man Anfang April bei einer Auktion in einem New Yorker Hotel ersteigern: Schriftstellerin Joanne K. Rowling ließ dort ihren Stuhl versteigern, auf welchem sie saß, als sie die ersten beiden Harry-Potter-Bände schrieb. Der Eichenstuhl aus den 30er-Jahren wurde für 394.000 Dollar (ca. 364.000 Euro) versteigert. Wer ein Foto des von Rowling verzierten Möbelstücks sehen will, findet dieses hier.

Black Forest Quidditch Cup
Am Samstag, dem 10. September 2016, ist es wieder soweit: Das zweite Quidditch Fantasy-Turnier findet statt! Austragungsort des Sportereignisses ist der Sportplatz Haslach, Löffingen. Es werden 71 Spieler aus ganz Europa erwartet, die gegeneinander antreten werden. Es gibt zudem ein Zauberercafé, eine Schule für Hexerei und Zauberei sowie verschiedene Thementische (Kräuterkunde, Zauberbücher, Basteln...). Nähere Informationen zu dem Turnier kann man hier nachlesen.
Veranstaltet wird das Turner unter anderem von einer Freundin von Anne Victoria Dyche, welche auch mind. einmal im Jahr spezielle Fahrten mit der Sauschwärzlebahn im Harry-Potter-Style inkl. Verkleidungen, Süßigkeitenfrau etc. organisiert.

Harry Potter und das verwunschene Kind
Harry Potter erobert einmal mehr die Welt. Im Moment als Theaterstück „Harry Potter and the cursed child“, welches am 30. Juli in London uraufgeführt wurde. In dem Stück sind die Hauptcharaktere Harry, Ron und Hermine bereits erwachsen und ihre Kinder besuchen das erste Schuljahr in Hogwarts. Albus Severus Potter, Scorpius Malfoy und Delphi Diggory schaffen es, einen Zeitumkehrer zu stehlen. Einige darauffolgende Abenteuer verändern den gesamten Lauf der Geschichte. Können diese Änderungen rückgängig gemacht werden?
Einen Tag nach der Uraufführung wurde das Skript in Buchform veröffentlicht. Die deutsche Fassung soll am 24. September beim Carlsen-Verlag erscheinen.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Am 17. November 2016 soll der lang erwartete neueste Film des Harry-Potter-Universums in die deutschen Kinos kommen. „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ (Im Original „Fantastic Beasts and Where to Find Them“) beinhaltet nur Charaktere, die in der Hauptgeschichte nicht vorkommen. Nichtsdestotrotz verspricht der Inhalt Spannung. Newt Scamander (gespielt von Eddie Redmayne) landet mit einem Koffer voller magischer Wesen in New York. Als die Geschöpfe ausbrechen, versucht er gemeinsam mit Porpentina (Katherine Waterston) und Queenie Goldstein (Alison Sudol), die Existenz der magischen Wesen weiterhin geheim zu halten und Schlimmeres zu verhindern.

Ilvermorny und andere Zauberschulen
Unlängst wurden auf Pottermore einige neue Zauberschulen präsentiert. Im Detail handelt es sich hierbei um Castebruxo in Brasilien, Mahoutokoro in Japan, Uagadou in Afrika sowie Ilvermorny in den USA. Da letztere im Film „Phanastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ angeblich eine Rolle spielen soll, wurden über diese Schule besonders viele Details veröffentlicht. Nachzulesen ist dies unter diesem Link.


Manolo Tiburón, Tagespropheten-Reporter
avatar
Remus Lupin
Admin

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 28
Ort : Geburtsstadt: Köln, momentan: Bonn

Benutzerprofil anzeigen http://grosseshogwarts.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten