Updates
25. Juni 2017
___________________________________________________________________
Vote/Counter
Bunte Suche
Listinus Toplisten
Hitliste Suchmaschinen Optimierung SEOHitliste
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
Topliste
Spider mich - Seo Pagerank Counter Service
Pagerank Backlink - Pagerank Anzeige ohne Toolbar - mehr Besucher
Gratis Webpromotion
Counterservice
Pagerank- & Counterservice

Gute Links
Diese Website wird von BeamMachine empfohlen! Aufgenommen unter den besten Hobby, Spielen und Gestalten Webseiten!
#253464: grosseshogwarts.forumieren.com

TP-Ausgabe April/Mai 2015

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

TP-Ausgabe April/Mai 2015

Beitrag  Remus Lupin am Fr 01 Mai 2015, 13:25

Neue Maßnahmen gegen Verschuldung ergriffen
Bisher wurden alle neuen Schüler in der Begrüßungs-Nachricht des Schuldirektors darauf aufmerksam gemacht, dass sie ein Startkapital von 250 Galleonen besitzen, damit sie sich ihre Einkäufe besser einteilen können. Zusätzlich dazu wird unsere neue Gringotts-Leiterin Delilah Killwill nun verschuldete Schüler über ihren Minusstand informieren und ihnen gleichzeitig Tipps geben, wie sie die fehlenden Galleonen wieder einholen können. Wir hoffen, dass diese Aktion zusammen mit den Ankündigungen der Vertrauensschüler in den Gemeinschaftsräumen vor einigen Monaten (der Tagesprophet berichtete!) der Verschuldung endgültig entgegenwirkt.

Neuigkeiten aus dem Verschwindekabinett
Erneut haben einige Schüler den Weg ins Verschwindekabinett gewählt. Bei einigen war der Grund, dass sie nie aktiv wurden, andere ließen sich aus Zeitmangel löschen. Bei einem war interessanterweise sogar beides der Fall. Insgesamt verschwanden auf die Art 2 Slytherins, 2 Ravenclaws und 3 Gryffindors.

Prominenter Schulabbrecher
Wir alle kennen Harry Weasley als langjährigen Gringotts- und Punktemanager, der seine Jobs immer sehr gut gemacht hat. Leider müssen wir in Zukunft auf seine Mitarbeit verzichten. Vielen von uns – darunter auch unserem Schulleiter – wird es schwer fallen, den Freund nicht mehr an der Schule zu haben. Harry lässt sein Leben außerhalb der Schule keine Zeit für für diesen zusätzlichen Arbeitsaufwand in der Zaubererbank. Er spricht aber von schönen Zeiten, die er mit uns verlebt hat. Und so hoffen wir, dass er vielleicht irgendwann in Zukunft wieder bei uns vorbei schauen wird.

Renovierungsarbeiten
Am 6. März fanden wieder einmal Sanierungsarbeiten im Großen Hogwarts statt. Eine bestimmte Zeit lang war daher der Eintritt in unsere Schule untersagt, man konnte sie nur von außen bestaunen. Am Abend funktionierte die Anmeldung aber wieder ganz normal.

Chatbox-Veränderungen
Die Hauptadministratoren von forumieren.com, wo unsere Schule gegründet wurde, haben die Chatbox bei allen forumieren-Seiten geändert. Die wesentliche Änderung liegt an den Farben der Chatbox. Des Weiteren wird die Box nun automatisch aktualisiert und man kann dies nicht mehr durch entfernen des Häkchens verhindern. Schulleiter Remus Lupin betont, dass er für die Veränderungen und daraus entstehende mögliche Probleme nicht verantwortlich sei.
Sollte jemand Schwierigkeiten mit dem Login haben, soll er sich bitte an den Schuldirektor oder Lindsey Taylor wenden.

Jubiläum in der Eulerei
Der Slytherin-Erstklässler strengerSnape hat dafür gesorgt, dass nun die 100. Posteule in unserem Eulerei-Turm Einzug gehalten hat. Genauer gesagt handelt es sich bei dem treuen Postboten um einen Raben, der den Namen Severus trägt.

Merkwürdige Anmeldung
Ein potentielles Neumitglied namens Benicour wollte sich vor einigen Tagen an unserer Schule anmelden, hatte sich jedoch entschlossen, dies auf ziemlich seltsame Weise zu machen. Alle Felder wurden mit dem Wort „Sashenka“ ausgefüllt, bzw. teilweise oder gar nicht beantwortet. Zudem hatte die Mail-Adresse des Mitglieds lauter Plus-Zeichen und Aneinanderreihungen von Buchstaben beinhaltet. Da Schulleiter Remus Lupin darin einen möglichen Virusangriff sah, wurde dem Mitglied der Schuleintritt leider verweigert.

Neue Linkkonstruktion
Auf der Startseite hat sich eine neue Linkkonstruktion eingefunden. Der Suchticker soll laut Aussagen des Betreibers helfen, „Großes Hogwarts“ in Googlerankings weit nach oben zu bringen. In anderen Worten: So etwas wie ein Rankingpusher oder eine Art Counterzähler.

Statistik
Wie in jeder Ausgabe präsentieren wir auch diesen Monat unsere Schülerstatistik. Die Quote ist von Februar auf März etwas gesunken, und zwar von 16 Neuschülern auf 13. Im April sank die Zahl sogar noch weiter, nämlich auf 7. Hoffentlich steigt die Anzahl im Mai wieder.

Mangel an Einsendungen bei monatlichem Suchbild
Eigentlich sollten die Schüler der vier Häuser gemeinsam die Fehler des monatlichen Fehlerbilds suchen, doch diesen Monat musste wohl eher Erstellerin Anne Victoria Dyche nach Einsendungen suchen. Fündig wurde sie dabei wohl nicht, denn im März wollte keiner Lösungen an sie schicken. Daher hat Anne diesen Monat ein Wortsuchrätsel erstellt, um den vier Häusern etwas Abwechslung zu bieten. Also: mitmachen und Hauspunkte gewinnen!

Oster-Umfrage
Da vor kurzem überall ein hoffentlich frohes Osterfest gefeiert wurde, haben wir uns wieder auf die Suche nach Erzählungen zu den Feiertagen gemacht.
Lilyfan: Meine Ostern waren einerseits ganz gut, ich hab zwei schöne Tage mit meiner Familie verbracht, aber leider wurde das ganz schnell anders, weil zwei Freunde von mir einen schweren Unfall hatten. Mittlerweile geht es aber allen wieder einigermaßen gut und über meine kleinen Geschenke von der Familie habe ich mich trotzdem gefreut.
Ted Tonks: Freitag war ich in der Kirche und habe bei einem Osterfest für Kinder mitgeholfen. Wir haben mit den Kindern gespielt, gebastelt und aus der Bibel gelesen. Sonntag war ich dann mit meiner eigenen Familie zum Gottesdienst in der Kirche.
Castor: Ich habe Ostern zusammen mit meinen Eltern und unseren drei Hunden verbracht. Wir suchen schon seit einigen Jahren keine Eier mehr, da unsere Hunde sich ebenfalls mit vollem Einsatz an der Suche beteiligen und sämtliche Beweise verschwinden lassen. Wir hatten ein echt leckeres Osterfrühstück und haben dann ein paar Geschenke ausgepackt – insofern sie denn schon da waren... Ansonsten habe ich einen recht großen Teil von Ostern aber damit verbringen müssen, für's Abitur zu lernen. Ostern und Erdkunde sind an sich eine nette Kombination.

Neue Kurzgeschichte von J.K. Rowling
Zu Halloween letztes Jahr hat die Autorin der Harry Potter Serie J.K. Rowling eine Kurzgeschichte veröffentlicht. 1.700 Worte über Dolores Umbridge wurden auf der Seite Pottermore veröffentlicht. Auch bisher waren schon mehrere Hintergrundinformationen über einzelne Charaktere veröffentlicht worden. So gibt es die Biographie von Minerva McGonagall oder Details über die Familie Malfoy. Über Umbridge schreibt J.K. Rowling, welchen Charakter sie hat. Das wird durch Episoden aus Dolores' Jugend untermalt. Dazu kommen noch ihre persönlichen Gedanken beim Entwickeln dieser Figur. An dieser Stelle wird nichts vorweg genommen, Interessierten wird aber empfohlen hier nachzulesen: http://www.pottermore.com/de/book5/chapter26/moment1/dolores-umbridge


Kallisto Klio Fortescue
Manolo Tiburón
Tagespropheten-Reporter
avatar
Remus Lupin
Admin

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 28
Ort : Geburtsstadt: Köln, momentan: Bonn

Benutzerprofil anzeigen http://grosseshogwarts.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten