Updates
25. Juni 2017
___________________________________________________________________
Vote/Counter
Bunte Suche
Listinus Toplisten
Hitliste Suchmaschinen Optimierung SEOHitliste
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
Topliste
Spider mich - Seo Pagerank Counter Service
Pagerank Backlink - Pagerank Anzeige ohne Toolbar - mehr Besucher
Gratis Webpromotion
Counterservice
Pagerank- & Counterservice

Gute Links
Diese Website wird von BeamMachine empfohlen! Aufgenommen unter den besten Hobby, Spielen und Gestalten Webseiten!
#253464: grosseshogwarts.forumieren.com

TP Ausgabe Dezember 2014/ Januar 2015

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

TP Ausgabe Dezember 2014/ Januar 2015

Beitrag  Lindsey Taylor am Sa 17 Jan 2015, 15:29

Voraussichtlicher Beginn nächstes Schuljahr
Wie sicher bereits bekannt ist, befinden wir uns aktuell in außerplanmäßigen Ferien. Das liegt vor allem daran, dass unsere Schulleitung, an denen die Hauptlast der Organisation für den Schulbetrieb hängt, im Moment sehr viel um die Ohren hat. Vor allem Remus Lupin ist im Moment gesundheitlich eher angeschlagen. Für eine in Kürze anstehende Operation braucht er natürlich besondere Schonung. Wir hoffen, dass er sich gut erholen wird und dann auch das neue Schuljahr Ende Jänner starten kann.

Ravenclaw gewinnt den Hauspokal
Ein weiteres Jahr neigte sich dem Ende zu und der Hauspokal wurde wie üblich an das Haus mit den meisten Hauspunkten verliehen. In diesem Jahr gewinnt wieder einmal Ravenclaw (5190 Punkte) deutlich vor Hufflepuff (3810 Punkte) und Gryffindor (3710 Punkte). Slytherin belegt leider den vierten Platz mit 1450 Punkten.

Große Veränderungen in der Jobwelt
In den letzten Wochen gab es einige Veränderungen in der Jobbelegung.
Romilda Vane wird nun neben Manolo Tiburón die neue Vertrauensschülerin von Gryffindor, nachdem der Posten einige Monate lang nicht nachbesetzt wurde.
Während nur eine Stelle vergeben wurde, werden mehrere Posten neu ausgeschrieben. Layla Weasley verliert den Job als Duellierclubleiterin, da sie schon zu lange nicht mehr online war und auf Rückfragen nicht antwortet. Außerdem wird Lynn Ivory der Vertrauensschüler-Posten entzogen, ebenfalls aufgrund von zu langer Abwesenheit.
Eine weitere wichtige Neuigkeit ist, dass Harry Weasley den Posten als Punkte- und Gringottsmanager abgibt, da er zu wenig Zeit für den Job aufbringen kann. Übergangsweise übernimmt er den Gringottsmanager-Posten aber noch, bis sich ein neuer Jobinhaber gefunden hat. Der Punktemanager-Posten wird zwischenzeitlich von Lindsey Taylor übernommen.
Die Beschreibung der einzelnen Posten sowie der Ablauf einer Bewerbung werden im Arbeitsamt beschrieben.

Verschiebung der UTZ-Prüfungen
Es gibt bereits einige wenige SchülerInnen, die alle sieben Klassen in GH abgeschlossen haben. Leider konnten die UTZ-Prüfungen noch nicht durchgeführt werden, da immer noch die Fragen einige Fächer fehlen. Welche Fächer dies genau sind, steht im Lehrerzimmer. Wir bitten die betroffenen Lehrkräfte, ihre UTZ-Prüfungsfragen so bald wie möglich einzureichen.

News aus dem Verschwindekabinett
Das Verschwindekabinett hat erneut mehrere Schüler verschluckt. Die meisten dieser Schüler waren nie aktiv und wurden deshalb gelöscht. Darunter waren 1 Hufflepuff, 1 Gryffindor,  2 Slytherins und 3 Ravenclaws. Eine hier bekannte und sehr geschätzte Mitschülerin nahm allerdings auch diesen Weg. Es handelt sich um Aisleen McAllister . Bei ihr haben sich berufliche Veränderungen ergeben, wodurch sie keine Zeit mehr hat. Allerdings war sie immer gerne Teil unserer Gemeinschaft und lässt daher an alle, die sie kennen, liebe Grüße ausrichten.

700 Mitglieder im Großen Hogwarts
Auch wenn GinnWisley bereits Schülernummer 880 besitzt, ist sie doch unser 700. tatsächliches GH-Mitglied. Denn aufgrund einiger Verschwindekabinett-Kandidaten ist die eigentliche Schüleranzahl weniger hoch als die höchste Schülernummer. Vielleicht sollte man allerdings den Orden für das 700. aktive Mitglied direkt an die nächste Schülerin weitergeben, da sie sich noch nie hier blicken ließ…

Schulturnier fällt aus
Das angekündigte Schulturnier zwischen Großen Hogwarts und Dol Morgul fällt aufgrund von Informationsmangel aus. Auf Nachfrage hin, war das Turnier wohl weniger gut geplant als erhofft, somit wusste keiner, wie dieses eigentlich ablaufen sollte. Zudem war die Anzahl der SchülerInnen, die mitmachen wollten, zu gering.
Wir hoffen jedoch, dass in Zukunft einmal ein Schulturnier stattfinden wird.

Verbotener Doppelaccount
Bella Narzissa Lestrange wollte lieber eine Gryffindor werden. Da sich der Sprechende Hut sich aber niemals irrt, können in unserer Schule keine Häuserwechsel vorgenommen werden. Sie versuchte daher unter dem Namen Bella Lestrange einen zweiten Account anzulegen, der dann nach Gryffindor sortiert werden sollte. Unsere Schulleitung hat die Absicht aber sofort durchschaut und dies unterbunden. Doppelaccounts sind generell verboten.

Suchbildwettbewerb
Es gibt erste Ergebnisse zu den von Anne Victoria Dyche organisierten Suchbilderwettbewerben. Im November sendete Gryffindor als erstes ein und erhielt damit 40 Punkte. Platz 2 ergatterte Hufflepuff und erhielt damit 30 Punkte. Ravenclaw schaffte es auf Platz 3, welcher 20 Punkte einbrachte. Slytherin nahm an diesem Wettbewerb nicht teil.
Im Dezember sendete nur noch Hufflepuff eine Lösung ein und bekam somit die Höchstpunkteanzahl gutgeschrieben. Wir wünschen uns für die nächsten Monate wieder mehr Einsendungen. Ihr könnt damit Punkte gewinnen, die eurem Haus im Kampf um den Hauspokal voranbringen können.

Feiertagsumfrage
Wieder einmal haben wir uns auf die Suche nach interessanten Geschichten gemacht, die unsere SchülerInnen während der Weihnachtsfeiertage bzw. an Silvester erlebt haben. Ein paar gute Antworten haben wir gefunden:
Alice Lorring: Ich war vom 23.12.14 bis zum 02.01.15 mit meinem Freund und meinem Papa bei meinen Großeltern in Moncks Corner (in der Nähe von Charleston) in South Carolina. Wir haben dort Weihnachten und auch Silvester gefeiert. Weihnachten gab es ein typisch amerikanisches Essen (Truthahn), ähnlich wie dem bei Thanksgiving. Silvester waren mein Freund und ich dann auf einem Fest bei Freunden meiner Cousine. Jaaa, dort war es dann so gut, dass wir den ganzen 01.01. fast nur geschlafen haben.
Delilah Killwill: Also am 24. Dezember habe ich den ganzen Tag gearbeitet und habe deswegen abends nur eine Pizza bestellt. Am ersten Weihnachtstag war ich bei der Familie meiner Freundin eingeladen zum Essen. Ich wurde gegen 1 Uhr abgeholt, da es selbst hier einen Tag gibt, wo absolut nichts auf hat bzw. auch nichts an Bussen oder Zügen fährt. Als ich angekommen bin, gab es überraschenderweise auch Geschenke für mich, die ich natürlich sofort ausgepackt habe. Ich habe der Familie auch was mitgebracht, u.a. auch ein Puzzle aus Holz. Dieses Puzzle war eigentlich für den Bruder meiner Freundin gedacht, da ich ihn nicht gekannt hatte davor. Aber die Schwester fand es viel interessanter und war den ganzen Tag damit beschäftigt. Es gab ein ganz leckeres Mittagessen mit Lachs, Salat etc. und der „Christmas cake“ wurde angeschnitten. Anschließend haben wir ein bisschen fern geguckt und ein paar Spiele gespielt. Dann war es schon Zeit für das große Dinner mit „christmas pudding“. Der „christmas pudding“ hat nichts mit dem Pudding zu tun, den wir in Deutschland kennen. Es war himmlisch. Dann war der Tag schon vorbei.
LunaLovegood: Also über Silvester war ich in Österreich in Fuschle am See (ich find den Namen voll lustig). Wir haben abends ganz viele Runden Schwimmen gespielt und 30 ab (ein Würfelspiel). Zum Abendessen gab es Tortillas. Danach sind wir raus gegangen und haben unsere Raketen angezündet (natürlich um 00:00Uhr), das lustigste waren diese Babyraketen, die sind nur in die Luft geflogen. Wie gesagt, waren wir am See und auf der anderen Seite haben zwei Luxushotels zwei riesige Feuerwerke veranstaltet, sodass wir ziemlich lange draußen standen und es beobachteten. Das war mein Silvester.

Wartungsarbeiten
Am 27.11.2014 sowie am 20.12.2014 gab es abends wieder einmal Wartungsarbeiten im Hogwartsschloss. Daher war der Zutritt für ca. 30 Minuten nicht möglich.
Zudem hat man Hogwarts ein neues Design verliehen – die Beiträge werden nun nicht mehr wie gewöhnlich mit Trennlinien angezeigt sondern in zwei verschiedenen Farben. Das trifft allerdings nur auf einige Internetbrowser zu. Bei den anderen Browsern sollte das Design unverändert sein.

Rätsellösungen
Verbotener Wald: Die 5 Anagramme bedeuteten Einhorn, Werwolf, Zentaur, Acrumantula und Knarl.
See: Die Boote mit den Erstklässlern werden durch einen Ruderzauber über den See gebracht.
Unterwasserwelt: Ramoras halten verankern Schiffe in einem Sturm und sind darum so begehrt.
Mysteriumsabteilung: Ron verwandelt sich in Reginald Cattermole, Harry wird zu Albert Runcorn und Hermine verkörpert Malfalda Hopfkirch.
Quizhaus:1. Ginnys Augen sind braun. 2. Lt. der Tafel am Geschäft existiert Ollivanders seit 382 vor Christus. 3. Mr. Graunt ist entweder der Vater von Merope – und damit der Großvater von Voldemort – oder ihr Bruder. 4. Die Uhr der Weasleys zeigt die Aufenthaltsorte der einzelnen Familienmitglieder an. 5. Der Anführer der Jagd der Kopflosen ist Sir Patrick Delaney-Podmore. 6. Knuddelmuffs fressen besonders gerne Popel. 7. Es handelt sich um den Hufflepuff Zacharias Smith. 8. Albus Dumbledore wurde 105 Jahre alt. 9. Ron soll den Horkrux im Amulett von Slytherin zerstören. 10. Susan Bones ist eine Hufflepuff in Harrys Jahrgang.
Eberkopf: Die Anagramme hier ergeben Besen, Flohpulver, Zauberer, Feuerblitz und Apparieren.
Der fahrende Ritter: befindet sich in der kaputten Telefonzelle, die den Besuchereingang zum Zaubereiministerium darstellt.
In der Kammer des Schreckens befindet sich ein Drache.
Fuchsbau: Die höchste Anzahl an genannten Treppen waren 12.
Hauselfenküche: Das Gerücht ist wahr. Die Aussage stammte von ihr persönlich.

Statistik
Im Oktober gab es wie in der letzten Ausgabe erwähnt 17 Neuanmeldungen. Diese Zahl veränderte sich für die November-Neuanmeldungen nicht. Im Dezember kam dann der große Absturz: nur sechs Neuanmeldungen trotz Winterferien. Hoffentlich steigt die Anzahl der Erstklässler im neuen Jahr wieder.

Tagesprophetreporter
Manolo Tiburón
Kallisto Klio Fortescue
avatar
Lindsey Taylor
Admin

Anzahl der Beiträge : 345
Anmeldedatum : 14.01.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://grosseshogwarts.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten