Updates
1. November 2017
___________________________________________________________________
Vote/Counter
Bunte Suche
Listinus Toplisten
Hitliste Suchmaschinen Optimierung SEOHitliste
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
Topliste
Spider mich - Seo Pagerank Counter Service
Pagerank Backlink - Pagerank Anzeige ohne Toolbar - mehr Besucher
Gratis Webpromotion
Counterservice
Pagerank- & Counterservice
Gute Links
Diese Website wird von BeamMachine empfohlen! Aufgenommen unter den besten Hobby, Spielen und Gestalten Webseiten!
#253464: grosseshogwarts.forumieren.com

Schulregeln


Diese Regeln sollte jeder Schüler einhalten, wenn er nicht in Askaban landen möchte. Bitte lest sie euch vor der Anmeldung genau durch, denn so könnt ihr unnötige Fragen vermeiden.


1. Allgemeines

1.1 Die Schulleitung hat großes Hogwarts zu verwalten und dafür zu sorgen, dass alles seinen geregelten Gang läuft.

1.2 Die Schulleitung hat auf alle Bereiche dieser Schule Zugriff.

1.3 Weitere Schulleiter werden von der bestehenden Schulleitung ernannt.


2. Anmeldungen, Askaban und Krankenflügel

2.1 Die Anmeldung im großen Hogwarts ist kostenlos.

2.2 Doppel-Accounts werden nicht geduldet. Jeder, der sich einen zweiten Account zulegt, beispielsweise, weil er nicht in sein Wunschhaus gekommen ist, wird sofort aus der Schule verwiesen.

2.3 Eine Anmeldung wird dann vom Sprechenden Hut ignoriert, wenn sie zu einsilbig formuliert ist oder nicht alle Felder ausgefüllt wurden.

2.4 Nachdem ihr in eurem Haus eingetragen seid, ist keine Versetzung in ein anderes Haus möglich. Also bitte versucht nicht über die Schulleitung, euch für ein anderes Haus zu bewerben.

2.5 Wer andere Schüler beleidigt oder ausfallend gegenüber den Mitarbeitern vom großen Hogwarts wird, Nachrichten mit Spam, Werbung oder perversem Inhalt verschickt oder rumspamt wird nach Askaban versetzt. Wie lange er dort bleibt, hängt von seinen Verstößen gegen die Schulregeln ab. Während dieser Zeit darf er nicht am Unterricht teilnehmen, ebenso wenig wie an den anderen Aktivitäten von Hogwarts. Sollte nach seiner Frist in Askaban keine Besserung eintreten, erfolgt eine Verwarnung. Danach kann es schlimmstenfalls zum Rauswurf führen.

2.6 Schüler, die längere Zeit nicht aktiv sein können, melden das bitte dem Krankenflügelmanager. Sobald ihr wieder aktiv sein könnt, meldet ihr euch bei ihm wieder zurück.


3. Namen

3.1 Jeder Name kann nur einmal verwendet werden. Sollte euer Wunschname schon vergeben sein, könnt ihr auch Kombinationen wie Ginny Malfoy bilden.

3.2 Die bereits vergebenen Namen findet ihr in der Schülerübersicht.


4. Unterricht

4.1 Abschreiben von anderen Mitschülern oder Texte aus dem Internet kopieren, ist nicht erlaubt. Wer sich nicht an diese Regel hält, muss mit Punktabzug rechnen.

4.2 Die Hausaufgaben sollten ausführlich bearbeitet werden, da sonst keine Punktevergabe möglich ist.


5. Abmeldung

5.1 Solltet ihr das Interesse am großen Hogwarts verloren haben, meldet euch bitte bei der Schulleitung ab.

5.2 Schüler, die länger als 2 Jahre ohne Rückmeldung nicht aktiv gewesen sind, werden aus der Schule gelöscht.

5.3 Schüler, die länger als 3 Jahre im Krankenflügel liegen, werden ebenfalls gelöscht.

5.4 Schüler mit ungültiger E-Mail-Adresse werden ungeachtet einer eventuellen Eintragung im Krankenflügel und ihrer Aktivität im großen Hogwarts sofort gelöscht.


6. Jobs

6.1 Jeder, der einen Job übernommen hat, kümmert sich nur um den für ihn zugeteilten Bereich. Versucht ein Jobinhaber Bereiche von anderen Jobinhabern zu administrieren oder umzugestalten, bricht er das Vertrauen der gesamten Schule, was Konsequenzen mit sich zieht.

6.2 Wenn ihr einen Job übernehmen möchtet und diesen über euer Mailkonto ausführen möchtet, sorgt bitte dafür, dass ihr ein gutes Virenprogramm auf eurem PC installiert habt, damit andere Mitglieder nicht geschädigt werden.


7. Wer nach einem abgeschlossenen Schuljahr weiterhin an der Schule teilnehmen möchte, hat 2 Wochen Zeit, sich zurückzumelden. Schüler, die währenddessen im Krankenflügel sind und ihr Schuljahr nicht beenden konnten, müssen sich nicht rückmelden.


8. Sollte einem Schüler auffallen, dass jemand gegen die Schulregeln verstößt, so ist dies den Vertrauensschülern des jeweiligen Hauses, dem Hauslehrer oder der Schulleitung mitzuteilen.